DIE 38+1 BACHBLÜTEN ESSENZEN
Laut Dr. Edward Bach werden alle Krankheiten durch unsere negativen Gefühle, die Charakterfehler unserer Persönlichkeit, verursacht.
Wenn wir nicht auf die innere Stimme hören, wenn wir immer etwas anderes tun als das, was wir tun wollen, werden wir früher oder später eine psychische und dann eine körperliche Krankheit entwickeln. Das ist aber auch der Fall, wenn wir anderen unseren Willen aufzwingen oder wenn wir uns zu sehr anderen unterordnen und unser wahres Selbst ignorieren.
Wenn wir nicht im Einklang mit uns selbst sind, bekommen wir erst geistige und dann körperliche Probleme.
Bachblüten Essenzen können dir bei der Überwindung und Umwandlung verschiedener negativer oder beunruhigender psychologischer und stimmungsmäßiger Zustände helfen und beruhigen, harmonisieren negative Zustände auf natürliche und sanfte Weise. Sie können Angst, Traurigkeit, Aggression, Schuldgefühlen, Depressionen, Überarbeitung, Schlafstörungen, Panik und Stress lindern.
Die Essenzen harmonisieren deine Gefühle, statt die Symptome zu behandeln. Sie lösen die Ursache der emotionalen Störung von innen heraus auf, aber die unterdrücken weder das Symptom noch die Emotion, sondern stimmen sie neu ab.
Die Bachblüten Essenzen können auch eine wirksame Ergänzung zu jeder Therapie sein: Sie lassen sich gut mit schulmedizinischen und naturheilkundlichen Methoden kombinieren, aber die Verwendung von Tropfen ist kein Ersatz für eine medizinische Behandlung.
ERLAUBE DIR ...
Es ist an der Zeit, die Kontrolle über deine körperliche und seelische Gesundheit zu übernehmen. Die Blüten können dir eine wertvolle Hilfe sein. Sie können dich auf dem Weg der Veränderung begleiten. Wenn du "ja" zu dieser Hilfestellung sagst, sie werden dir helfen und dich unterstützen, aber du musst die Wege selbst gehen. Wenn du bereit bist, tauche in die Welt der Blumen ein und erlaube dir, dich zu verändern.
1. Agrimony
Die Blüte der Ehrlichkeit